www.blumen-pieper-greven.de
www.blumen-pieper-greven.de

Grabpflege, Grabbepflanzung

 

Grabpflege

 

Unter Grabpflege versteht man eine Jahresgrabpflege, die sich auf den Zeitraum von einem Jahr beschränkt. Bei der Jahresgrabpflege werden die Bepflanzungsleistungen von der ausführenden Friedhofsgärtnerei individuell mit dem Vertragspartner vor Vertragsbeginn abgestimmt. Turnusmäßig stellt der Friedhofsgärtner die erbrachten Leistungen in Rechnung.

Je nach Vertragsgestaltung enthält die Grabpflege folgende Komponenten:

  • Befreiung des Grabbeetes von Verschmutzungen (Laub, Äste, Unkraut, etc.)
  • Düngung der Pflanzen
  • Schnitt der Pflanzen nach fachmännischen Gesichtspunkten
  • Gießen der Pflanzen im Rahmen der normalen Witterung
  • Erneuerung der Anlage nach Einsenkschäden
  • Schmuck des Grabes mit Wintergrün und dauerhaften Gestecken
  • Grabschmuck (Kränze, Gestecke, Pflanzschalen, Blumensträuße) zu den Totengedenktagen oder persönlichen Gedenktagen
  • Jahreszeitliche wechselnde Bepflanzung mit Frühjahrs-, Sommer- und Herbstblumen

Besprechen Sie Ihre individuellen Wünsche mit uns, wir finden sicher eine Lösung

 

Vorteile

 

Wird die Durchführung der Grabpflege durch einen qualifizierten Friedhofsgärtner übernommen, so können Sie auf eine fachmännische Ausführung der vereinbarten Leistungen vertrauen.

Geben Sie die Pflege einer Grabstätte ruhig in unsere Hände, dann haben Sie eine Sorge weniger.

 

Saisonbepflanzung

 

Das Wechselbeet setzt mit seiner Blütenfülle den leuchtenden Grabakzent. Die bunten Blumen sind ebenso Symbole des Lebens wie des Trostes. Vorwiegend einjährige Pflanzen kommen auf Wechselbeeten im Frühjahr, Sommer und Herbst zum Einsatz. Die Gestaltung der Wechselbeete (einfarbig mit einer Art oder bunt durchmischtes Strukturbeet) ist ebenso Geschmacksache wie die Form eines Beetes. Grafische Formen wie Rechtecke oder Kreise sind einfacher zu bepflanzen und zu pflegen als freie Formen, wie zum Beispiel Herzen oder Tropfen. Die optimale Größe der Wechselbeete richtet sich nach der Größe des Grabes. Bei Reihen- und Urnengräbern sehen die Gestaltungsrichtlinien ca. 35% und bei Wahlgräbern ca. 15% Flächenanteil vor.

 

Dauergrabpflege

 

Dauergrabpflege ist ein Angebot für die langjährige Betreuung einer bereits bestehenden oder zukünftigen Grabstelle durch den Friedhofsgärtner. Dieser Service wird von ca. 4500 Fachbetrieben, die bundesweit in 24 Treuhandstellen oder Genossenschaften (Dauergrabpflege-Einrichtungen) zusammengeschlossen sind, durchgeführt.

Die Pflegekosten richten sich nach der Laufzeit des Vertrages und dem von Ihnen gewünschten Leistungsumfang. Sie werden bei Vertragsabschluss in einer Summe bezahlt. Die Dauergrabpflege-Einrichtung legt das eingezahlte Kapital sicher an, bezahlt jährlich den Friedhofsgärtner und kontrolliert turnusmäßig die erbrachten Leistungen.

Unter Grabpflege versteht man eine Jahresgrabpflege, die sich auf den Zeitraum von einem Jahr beschränkt. Bei der Jahresgrabpflege werden die Bepflanzungsleistungen von der ausführenden Friedhofsgärtnerei individuell mit dem Vertragspartner vor Vertragsbeginn abgestimmt. Turnusmäßig stellt der Friedhofsgärtner die erbrachten Leistungen in Rechnung.

Je nach Vertragsgestaltung enthält die Grabpflege folgende Komponenten:

  • Befreiung des Grabbeetes von Verschmutzungen (Laub, Äste, Unkraut, etc.)
  • Düngung der Pflanzen
  • Schnitt der Pflanzen nach fachmännischen Gesichtspunkten
  • Gießen der Pflanzen im Rahmen der normalen Witterung
  • Erneuerung der Anlage nach Einsenkschäden
  • Schmuck des Grabes mit Wintergrün und dauerhaften Gestecken
  • Grabschmuck (Kränze, Gestecke, Pflanzschalen, Blumensträuße) zu den Totengedenktagen oder persönlichen Gedenktagen
  • Jahreszeitliche wechselnde Bepflanzung mit Frühjahrs-, Sommer- und Herbstblumen

Besprechen Sie Ihre individuellen Wünsche mit uns, wir finden sicher eine Lösung.

bunt durchmischtes Strukturbeet) ist ebenso Geschmacksache wie die Form eines Beetes. Grafische Formen wie Rechtecke oder Kreise sind einfacher zu bepflanzen und zu pflegen als freie Formen, wie zum Beispiel Herzen oder Tropfen. Die optimale Größe der Wechselbeete richtet sich nach der Größe des Grabes. Bei Reihen- und Urnengräbern sehen die Gestaltungsrichtlinien ca. 35% und bei Wahlgräbern ca. 15% Flächenanteil vor.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.dauergrabpflege-wl.de

 

 



Hier finden Sie uns

Blumen Pieper

Friedhofsgärtnerei

Blumenfachgeschäft
Saerbecker Str. 51
48268 Greven

Kontakt

Rufen Sie einfach an 02571 2228 oder per Fax 02571 97014, oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Mo - Fr 8 - 12.30, 14 - 18 Uhr

Sa. 8 - 13, So. 10 - 12 Uhr

Juli und August Sonntags geschlossen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blumen Pieper