www.blumen-pieper-greven.de
www.blumen-pieper-greven.de

Chronik

 

Friedhofsgärtnerei Blumen Pieper


Gegründet 1936, in der 3. Generation

 

1936                                         gegründet durch Paul Pieper sen.

Verkauf von Gemüse und Zierpflanzen, Garten- u. Landschaftsbau

 

1963                                         übernahm sein Sohn Paul Pieper jun. Den Gärtnereibetrieb

und baute die Gärtnerei erheblich aus

 

1995                    erhält die Friedhofsgärtnerei das Prüfsiegel „überprüfter Fachbetrieb“

 

1998                                         übergab Paul Pieper die Friedhofsgärtnerei seinen Sohn Peter Pieper,

der seit 1988 seinen Meistertitel hat.

 

2001                                         erweiterte Peter Pieper die Ausstellungs- u. Verkaufsfläche,

um die Sommerpflanzen besser präsentieren zu können.

 

 

 

Heute umfaßt die Friedhofsgärtnerei 2500 qm. Zu den Dienstleistungen gehört

die Grabpflege, Dauergrabpflege, Wechselbepflanzung und Neuanlagen von

Grabstätten sowie der Sommerblumenverkauf.

 



Das Blumengeschäft ist am 01.01.2002 von der Mutter, Christel Pieper, auf die

Tochter Gabriele Pieper-Heßling, überschrieben worden. Gabriele Pieper-Heßling

kreiert mit zwei weiteren Floristinnen Blumengestecke- und Sträuße zu jedem

Anlaß, von der Trauer- bis Hochzeitfloristik. Im Geschäft findet man phantastische

Sträuße, Gestecke mit Accessoires für den Eigenbedarf oder für besondere

Blumengrüße.



Pressebericht zum 50. Firmenjubiläum 1986

Hier finden Sie uns

Blumen Pieper

Friedhofsgärtnerei

Blumenfachgeschäft
Saerbecker Str. 51
48268 Greven

Kontakt

Rufen Sie einfach an 02571 2228 oder per Fax 02571 97014, oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Mo - Fr 8 - 12.30, 14 - 18 Uhr

Sa. 8 - 13, So. 10 - 12 Uhr

Januar, Februar, Juli

und August Sonntags geschlossen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blumen Pieper